Großdemonstration am 27.05.2018 in Berlin

++ AfD-Großdemo “Zukunft Deutschland”: Seien Sie am 27. Mai dabei! ++ Hoch vom Sofa, raus auf die Straße! Bringen Sie den Protest gegen Merkel, gegen die fatalen Entscheidungen gestern und gegen die unhaltbaren Zustände heute mit uns gemeinsam in die deutsche Hauptstadt! Laufen Sie mit uns und vielen Gleichgesinnten für die Zukunft Deutschlands! Die AfD […]

More Info

Vergleich der Parteiprogramme

Vergleichen Sie hier zwischen CDU – SPD – AfD – Linke – FDP – Grüne und sehen Sie selbst, warum die AfD die Interessen des Volkes besser vertritt als die anderen Parteien!

More Info

Direktkandidat für Wahlkreis 9 gewählt

Auf Einladung der AfD Kreisverbände Werra-Meißner und Kassel Land erfolgte am 4. Mai 2018 inWehretal OT Vierbach die Wahl des Direktkandidaten und Ersatzbewerbers für Wahlkreis 9 zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018 in Hessen. Als Direktkandidat wurde der Kreisverbandssprecher des KV Werra-Meißner, Herr Dr. Klaus-Dirk Schenk, gewählt. Beisitzer Gregor Ickert wurde als Ersatzbewerber bestimmt.

More Info

WITZENHÄUSER ERKLÄRUNG vom 27.04.2018

Bürgergruppe “Frieden in Witzenhausen! Bürger schützen ihre Polizei!” c/o Anwaltskanzlei Baumann Ermschwerder Straße 67 37213 Witzenhausen   WITZENHÄUSER  ERKLÄRUNG 27.04.2018 Mit Sorge sehen wir als Bürger dieser Stadt, als Menschen, die hier arbeiten oder in der Region leben, dass der innere Frieden unseres Gemeinwesens in der Nacht von Sonntag auf  Montag beschädigt wurde. Wir wollen […]

More Info

ANSPRACHE EINER BÜRGERIN zu den Ausschreitungen am 22./23.04.2018

Bürgergruppe “Frieden in Witzenhausen! Bürger schützen ihre Polizei!” c/o Anwaltskanzlei Baumann Ermschwerder Straße 67 37213 Witzenhausen ANSPRACHE EINER BÜRGERIN am 27.04.2018 Hallo Zusammen, ich heiße Sie im Namen der Bürgergruppe “Frieden in Witzenhausen! Bürger schützen ihre Polizei!” recht herzlich zu unserer Mahnwache willkommen. Wie es der Name schon sagt, es handelt sich um eine Mahnwache […]

More Info

Presseerklärung zu den Vorfällen in Witzenhausen 22./23.04.2018

Die Alternative für Deutschland, Kreisverband Werra-Meißner, erklärt zu den „Vorgängen in Witzenhausen seit der Nacht vom 22.4.2018 auf den 23.4.2018“: 1. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten hatten Recht und Gesetz zu vollziehen. Sie handelten rechtmäßig. Die sogenannten „Demonstranten“ setzten Gewalt ein. Diese liegt auch in der „Einkesselung“ eines Streifenwagens. Die Polizeibeamten durften dagegen unmittelbaren Zwang […]

More Info