Kreisvorstand

Kreissprecher / Vorsitzender

Dr. Klaus-Dirk Schenk  – klaus-dirk.schenk@afd-hessen.de

Klaus-Dirk Schenk wurde 1945 in Weimar / Thüringen geboren. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Nach dem Abitur in Schwerin studierte er Mikrobiologie an der Universität Greifswald. 1972 konnte er nach mehrjähriger politischer Haft in der DDR in die Bundesrepublik übersiedeln. Er promoviert dann an der Universität Hamburg im Fach Pharmakologie. Dr. Schenk war bei verschiedenen internationalen pharmazeutischen Unternehmen in Deutschland und in den USA tätig. Er arbeitete in der Forschung, später im Management und als Geschäftsführer.

Bevor er im April 2015 Mitglied der Alternative für Deutschland wurde gehörte er keiner anderen Partei an

stellvertretender Kreissprecher

Rolf-Kurt Schlieckrkschlieck@web.de

Rolf Kurt Schlieck wurde im November 1952 in Lengerich geboren.
Schule, Ausbildung Industriekaufmann, Bundeswehr.
Kaufmännischer Angestellter in namhaften Firmen.
Verheiratet 2 Kinder. Seit 2005 wohnhaft in Eschwege.

Bevor er im Februar 2017 Mitglied der Alternative für Deutschland wurde gehörte er keiner
anderen Partei an

siegfried.schuelbe@afd-hessen.de

Schatzmeister

Siegfried Schülbexs-driver@gmx.de

Siegfried Schülbe wurde im Mai 1950 geboren. Nach Schule und Ausbildung zum Zweiradmechaniker-Meister gründete er mit 23 Jahren eine Zweirad-Werkstatt und betrieb diese bis 2016. Politisch stand für Siegfried Schülbe Deutschland immer im Vordergrund. Daher trat er 1994 den Republikanern bei.

Seit Frühjahr 2016 ist er Mitglied der Alternative für Deutschland.

Beisitzer

Otto Baumann AfD-otto.baumann@gmx.de

Otto Baumann wurde im September 1947 in Witzenhausen geboren. Nach dem Abitur am Gymnasium für Jungen in Hann. Münden Eintritt in die Bundeswehr, nach Lehrgängen und Offiziersschule Hamburg Beförderung zum Offizier der Panzergrenadiertruppe. Nach dem Ausscheiden als Offizier auf Zeit Studium an der Georg August-Universität in Göttingen, zunächst politische Wissenschaften, Soziologie, Geschichte, Englisch, später Studium der Rechtswissenschaften.

Nach dem 2. Staatsexamen Leiter einer Rechtsstelle des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Trier. 1985 Rückkehr in die Heimat und Gründung der Anwaltskanzlei Baumann. Otto Baumann ist als selbstständiger Rechtsanwalt und Inhaber der Kanzlei tätig. Die Kanzlei beschäftigt regelmäßig 1-2 Anwälte und 3-4 Rechtsanwaltsfachangestellte.

Otto Baumann ist verheiratet und hat ein Kind und einen Enkel.

Er ist seit 1972 ununterbrochen politisch tätig. Er war Mitglied der SPD von 1972 – 2013. Er war mehrere Legislaturperioden in der Stadtverordnetenversammlung Witzenhausen und war langjähriger stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Gertenbach.

Otto Baumann trat im Mai 2013 in die Alternative für Deutschland ein. Er ist Gründungsmitglied der AfD Werra-Meißner und war mehrere Jahre einer von drei gleichberechtigten Kreissprechern.

Neben der Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Otto Baumann, der in vielfältigen militärischen Verwendungen bis zum Oberstleutnant d.R. aufstieg, im Reservistenverband tätig, so als Reservistenkameradschaftsvorsitzender der RK Werra Gertenbach, Mitglied im erweiterten Vorstand der Kreisgruppe Kurhessen etc. Hinzu kommen vielfältige Aktivitäten in Vereinen, so u.a. die Unterstützung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

sepp.binder@afd-hessen.de

Beisitzer

Sepp Bindersepp.binder@afd-hessen.de

Sepp Binder wurde 1942 in Kassel geboren und wohnt jetzt in Eschwege. Nach der Volksschule und einer Lehre als Großhandelskaufmann war er mehrere Jahre als Stabsunteroffizier bei der Bundeswehr. Danach absolvierte er ein Studium der Datentechnik in Düsseldorf. Später arbeitete er als Außendienstmitarbeiter und Verkaufsleiter.

Sepp Binder ist geschieden und hat drei Kinder.

Er ist seit März 2013 Mitglied der AfD.

Beisitzer

Hendrik Hartmann hartmann115@web.de

Hendrik Hartmann wurde 1994 in Witzenhausen geboren.

Nach erfolgreichem Abitur an der BS Witzenhausen im Jahr 2013 folgte eine Banklehre, welche 2016 abgeschlossen wurde.

Seitdem ist er bei einem regionalen Kreditinstitut angestellt und absolviert parallel ein Abendstudium in Kassel.

Er ist seit 2015 Mitglied der Alternative für Deutschland.

gregor.ickert@afd-hessen.de

Beisitzer

Gregor Ickert –  ickert-meissner@t-online.de

Gregor Ickert wurde 1956 in Herne geboren, lebte während seiner Schul- und Ausbildungszeit in Gelsenkirchen. Er absolvierte nach seinem erfolgreichen Abschluß der mittleren Reife eine Lehre zum Betriebsschlosser und siedelte in 1977 nach Kassel um und wohnte von 1983 bis 1998 in Vellmar. 1983 wurde ihm das Recht zur Führung des Meistertitels im Maschinenbauerhandwerk zugesprochen. Ab 1988 bis heute im öffentlichen Dienst tätig erlang er in 1993 zusätzlich den Abschluß zum geprüften Abwassermeister.
Gregor Ickert lebt in zweiter Ehe und hat drei erwachsende Kinder sowie zwei Enkelkinder.
Gregor Ickert war bis zu seinem Austritt 1998 in der SPD, Anfang der 1990er sogar eine Periode lang für die SPD Stadtverordneter in Vellmar.
Seine beiden Hobbys sind Oldtimer und Modelleisenbahn.

Gregor Ickert ist seit März 2016 Mitglied in der AfD

Beisitzer

Björn Heldmann  –

Björn Heldmann, geboren 1978 in Kassel, absolvierte nach der Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft und Verwaltung die Ausbildung zum Physiotherapeuten. Heute ist er in einer ortsansässigen Praxis als Therapeut angestellt.

Björn Heldmann leistete seinen Grundwehrdienst bei der Luftwaffe an Standorten in den Niederlanden und Nordhessen und ist seit 2003 aktiver Reservist. Er ist Mitglied im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Björn Heldmann lebt in einer Beziehung und hat 3 Kinder.

Er ist seit Februar 2018 Mitglied der AFD und gehörte vorher keiner anderen Partei an.